Festspiel-Saison 2020 wird verschoben auf 2021

Die Corona-Krise hält die Festspiele Burgrieden seit Wochen in Atem – wie alle Unternehmen. Der Gesetzgeber hat sich bis Anfang Mai Zeit gelassen, „Freilichttheater“ überhaupt zu erwähnen, wodurch eine sinnvolle Planung nahezu unmöglich war. Die Festspiele sind keine „Großveranstaltung“, die bis Ende August alle verboten sind. Die Festspiele sind ein „Freiluftausflugsziel mit Einlasskontrolle“ und eben […]

Aufruf zum Statisten-Casting für die Festspiele-Burgrieden!

Die Freilichtaufführungen um Winnetou und Old Shatterhand, dazu vielen Pferden, Kämpfen, Stunts und Explosionen, haben sich für die Festspiele von Burgrieden zum wahren Publikumsmagneten entwickelt. Die große Freilichtbühne bei Laupheim, zwischen Ulm und Biberach, bereitet sich nun wieder aktiv auf einen neuen, spektakulären Festspielsommer vor. Und das zur Vorfreude aller großen und kleinen Karl-May-Fans. Nach […]

Bärenjäger auf Erfolgskurs – 16.500 Besucher sahen bereits „Unter Geiern“ bei den Festspielen Burgrieden

Mit dem Karl-May-Abenteuer „Unter Geiern – Der Sohn des Bärenjägers“ stehen die Festspiele Burgrieden in ihrer fünften Saison, und das bisher sehr erfolgreich. „Wir haben nach dem letzten Jahr den wohl größten, positiven Umbruch jetzt hinter uns gelassen. Mit dem Verlauf der bisherigen Spielzeit sind wir sehr zufrieden und werden sicher unser gestecktes Ziel von […]